Das Libre Knife Fighting System ist eine konzeptbasierte Trainingsmethode, um lebensgefährliche Situationen unter Einsatz von Hilfsmitteln zum Selbstschutz zu überstehen. Die Prinzipien werden ausschließlich als Handlungsempfehlung für den äußersten Notfall gegeben. Das Training ist aggressiv und wird nur nach persönlicher Prüfung durchgeführt. Neben dem Selbstschutz wird Libre bei Einsatzkräften (z.B: Polizei, Sondereinheiten) eingesetzt. Da es eine aggressive Kampfart ist, ist der Zugang zum Training äußerst beschränkt.

LIEBE KNIFE CHAPTER – jetzt bei Tao Sports in München

Der Libre Knife existiert in seiner heutigen Form seit 2004. Erfinder und Gründer der Libre Knife Community ist Scott Babb. Heute gibt es in 17 Ländern bereits 30 Trainingsgruppen, die das System nach dem Libre Knife Pionier ausüben und weitergeben.

Dabei ist eines schnell klar: Das Messer allein ist nicht die Waffe. Vielmehr geht es um die Bewegungsabfolgen und Techniken, wie auch die messerfreie Hand effizient und zielsicher eingesetzt wird.

Ohne Führungszeugnis kein Libre Knife Fighting

Da es bei Libre Knife um ein aggressives Kapitel des Kampfsports und der Selbstverteidigung handelt, ist ein polizeiliches Führungszeugnis zwingend erforderlich. Trainiert wird das System stets auf Grundlagen des Strafgesetzbuches. Dabei ist der §32 des Strafgesetzbuches (StGB) Grundlage und wird im Training verinnerlicht.

Libre Fight ist kein sportlicher Straßenkampf………

Günther Pfeifer gehört zu einem globalen Netzwerk an Libre Knife Instruktoren und ist lizenziert, das Libre-Training als Mitglied der weltweiten Gemeinschaft anzubieten und zu praktizieren.

Wichtig zu verstehen ist, dass es sich im Training stets nur um Handlungsempfehlungen handelt und keine Bewegungsfolgen oder Kampfkunst trainiert werden. Intuition und Achtsamkeit werden gleichzeitig mitgeschult, um Gefahrensituationen gedanklich vorwegzunehmen und Situationen und ihr Bedrohungspotenzial richtig und individuell bewerten zu können. Libre Fight ist ein aggressiver Kampf und keine Selbstverteidigungsform für den Alltag!

Libre Knife Fighting System ist kein regulärer Bestandteil vom Tao Sports und wird nur im Rahmen von Privatunterricht oder in Kleinstgruppen unterrichtet.

 

Personaltrainer Günther Pfeifer

Personaltrainer Günther Pfeifer

Mein Name ist Günther Pfeifer und ich biete Selbstverteidigungskurse, Selbstschutztraining, Gewaltprävention und Personal Training an. Für alle Bereiche bin ich ausgebildet und zertifiziert. Darüber hinaus verfüge ich über einen umfangreichen Erfahrungsschatz aus einer langjährigen Berufspraxis.

Kurse und Schulungen - es sind noch Termine frei!

Ihr Kontakt zu TAO Sports

Personaltrainer
Günther Pfeifer
Lilienthalstraße 1
82008 Unterhaching

+49 (175) 6000 328

Social Media TAO Sports