Über Tao Sports
in München

Tao Sports – die Philosophie – die Bedeutung

In unserem Studio für Selbstschutztraining und persönliche Entwicklung geht es vor allem um die gesunde Mischung aus Kampfkunst, Selbstverteidigung und Körperbeherrschung gepaart mit Achtsamkeit.

tao-sports-muenchen Tao, das vom Wort Dào abstammt, bedeutet übersetzt so viel wie „Methode“ oder im Konfuzianismus “der rechte Weg“ und bezeichnet damit den Weg zum Einklang mit sich selbst, einem besseren Körperbewusstsein und dem Erwecken und Ausweiten der eigenen körperlichen und geistigen Ressourcen.

In der asiatischen Kultur gilt es als das höchste Ziel, das körpereigene Yin und Yang im Gleichgewicht zu halten. Im Taoismus, einer in China anerkannten Weltanschauung und Philosophie, die als eigene authentische Religion verstanden wird, geht es um einen langen Entwicklungsprozess, den ein Mensch während des irdischen Daseins durchlebt und in dem er sich und seine Fähigkeiten und Fertigkeiten stets erweitert.

Der Taoismus ist neben dem Konfuzianismus und dem Buddhismus eine dritte bedeutende Lehre und beeinflusst das gesamte Leben. Zu finden ist er in der Kultur, der Politik und Wirtschaft, aber auch in Literatur, Kunst, Musik, Ernährungswissenschaft und Kampfkunst.

Tao Sports hat vor allem eines mit dem Daoismus zusammen:

  • Das Weiterführen der Tradition der Geistes- und Körperentwicklung,
  • Die Atemkontrolle und Techniken der Meditation, die Visualisierung und das Qi Gong,
  • Magische Techniken der Unsterblichkeit, die im Kampf die Kraft und Stärke bereitstellen, mit dem eigenen Körper zu überleben.

Faszination Kampfkunst und Kampfsportformen

Krav Maga Tactical München Kampfkunst und -sport sind so faszinierend, weil sie die Fitness, die Motivation und die Power des eigenen Körpers freisetzen und in Harmonie mit Techniken der Atmung und Entspannung bringen.

Es geht im Kampfsport um ästhetische Bewegungen, Spirit, Achtsamkeit und vor allem das Bewusstsein, im JETZT klare Gedanken zu fassen und den Körper zu steuern und befreien. Dabei entwickeln sich Körper und Geist, weil sowohl die innere als auch die äußere Haltung sowie das Verhalten und der Mensch als Ganzes sich verändern durch diese Erfahrungen verändern.

In den asiatischen Kampfkulturen geht es dabei stets um die Einhaltung des Ethik-Codex, der klare Regeln und Grenzen aufweist, die für einen respektvollen und offenen Umgang miteinander sorgen und diesen fördern.

Sich wandeln, Da-sein, sich mit dem Gegenüber zu durchdringen und mit der Bewegung eins werden sind wichtige Grundzüge, die dem Kampfsport zugrunde liegen und die ihn zu einem einzigartigen Erlebnis machen, Körper und Geist in gleichem Maße wahrzunehmen.

Innere Balance, Körperbeherrschung und Achtsamkeit als Grundelemente des Selbstschutzes

Der Daoismus besagt, dass jedes Wesen sein eigenes „Ich“ und ein unvergleichbares Dharma (Dào) besitzt. Dabei ist das Wesen selbst und das Dào als allumfassendes spirituelles Prinzip zu verstehen, zu dem man einen rein rationalen Zugang besitzt. Alleine durch die Leere, die Fokussierung und die Bewegung gepaart mit der richtigen Atmung hat man Zugang zu diesen tiefer liegenden geistigen und körperlichen Kräften, die die Einzigartigkeit des Kampfsports ausmachen und jede Person in ihrer geistigen und körperlichen Entwicklung wachsen lassen.

Unsere Trainingsphilosophie

Unsere Trainingsphilosophie haben wir an den Grundsätzen des Daoismus abgestimmt und achten in unseren Kleingruppentrainings auf Grundsätze und Werte, die die lange Tradition des Daoismus mit sich bringt:

  • Respekt
  • Vertrauen
  • Inneres geistiges und körperliches Wachstum.

Wir verfolgen den Ansatz, jeden Teilnehmer als Individuum zu schätzen und diesem mit großer Wertschätzung zu begegnen. Unser Ziel dabei ist es, gemeinsame Ziele zu definieren und den Teilnehmern zu helfen, diese zu erreichen.

Außerdem möchten wir zu einer sichereren Welt für unsere Mitglieder beitragen, indem wir die Themen Selbstschutz und Selbstsicherheit großschreiben.

In einer Welt geprägt von Geschwindigkeit, Aggression und ständigem Wandel, sind Besinnung, Achtsamkeit und Körpererfahrung wichtige Komponenten, die wir stärken und fördern.

Wir gehen auf die Bedürfnisse unserer Teilnehmer ein, schaffen eine authentische und sichere Trainingsatmosphäre, in der Raum für den Austausch, den Umgang mit Emotionen und Ängsten ist und wir gemeinsam Lösungen und Antworten auf Fragen entwickeln.

Werte und Trainingsgrundsätze

Wir handeln stets nach den traditionellen Werten der Kampfkünste und richten unsere Trainings nach diesen aus.

So dreht sich unser tägliches Handeln und jedes unserer Trainings um:

  • Respekt und Akzeptanz
  • Toleranz und Höflichkeit
  • Disziplin und Ehrgeiz
  • Fleiß und Ausdauer
  • Demut und Dankbarkeit.

Es ist nicht unsere Absicht, Schläger auszubilden. Vielmehr wollen wir Ihnen persönlich dabei helfen, sich sicher zu fühlen, ihren Geist zu fokussieren, achtsam zu sein und die richtigen Bewegungsabläufe für gefährliche Situationen zu erlernen.

Kurse und Schulungen - es sind noch Termine frei!

Senden Sie mir eine Nachricht!

Das Training ist grundsätzlich nur mit einer vorherigen Anmeldung möglich. Um eine hohe Qualität unserer Trainings sicherzustellen und alle Teilnehmenden aktiv in das Training einzubinden, sind unsere Trainings auf 8 Teilnehmende begrenzt. Die Kurse sind für Einsteiger, Fortgeschrittene und zum Auffrischen vorhandener Kenntnisse bestens geeignet.

Datenschutzerklärung gelesen?

2 + 9 =

Jetzt kostenlos Probetraining buchen

** Nur Gruppentraining **

Ihr Kontakt zu TAO Sports

Personaltrainer
Günther Pfeifer
Lilienthalstraße 1
82008 Unterhaching

+49 (175) 6000 328

Social Media TAO Sports